Freitag, 23. April 2010

SPRACHraum: Welttag des Buches

Bücher haben, allen Unkenrufen zum Trotz, nichts von ihrer Anziehungskraft verloren. Immer wieder bin ich freudig überrascht von der reichen Vielfalt an neuen Büchern und Klassikern, Bildbänden und Romanen, die sich in den Buchhandlungen türmen! Heute, Freitag, ist nun Welttag des Buches, was uns die Gelegenheit gibt, unserem guten, alten Freund, dem Buch, die Ehre zu erweisen! Informationen über die vielen Veranstaltungen gibt's unter
http://www.welttag-des-buches.at
http://www.buecher.at

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen