Dienstag, 16. Februar 2010

LEBENSraum: Verschönerungsverein

Very british, indeed! Eine englische Institution und Instanz im Bereich "Bike-Tuning": Brooks. Seit 1866 werden Sättel, Satteltaschen, die coolsten Messenger-Bags aus Leder, Lenkerumwicklungen und Radzubehör vom Feinsten, etwa der oldfashioned Spritzschutz aus dickem Leder, produziert. Zum Niederknien schön! Kommt über den Kanal per Paketpost. Und lasst Euch sagen: selbst das Paket soooo stylish! Also: pimp up your Fahrrad! 
Bild: Mark Fairhurst, über Brooks


Kommentare:

  1. very , very stylish !!!!..brooks passt aber nicht zu jedem Rad bzw. Radfahrer......zB. Mauerfinkenfotografen haben da zu wenig style...

    AntwortenLöschen
  2. an alle die es interressiert :

    DONE !....hab mir vom Mist ein 60 jahre altes Waffenrad besorgt , bei Brooks sattel ( € 60.-- ) und Griffe( € 40.-- ) gecheckt ! Mit grad € 150.-- invest ein stylishes unikat selbst gebastelt wo selbst der schwärzeste 911 blass aussieht........und stehe damit bei den ersten sonnenstrahlen in bester posermanier vorm eissalon :-))) YESSSSS !!!

    ps. wer auch so ein teil haben möchte - info bei mir oder der DRAHTeselin gerne p mail.

    AntwortenLöschen